Mit Ihrem Browser sehen Sie sich

auf Ihrem Computer Internet-Seiten an.

Browser ist Englisch.

Das spricht man so aus: Brauser.

Browser sind zum Beispiel:

  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • Internet Explorer

Sind Sie auf unserer Internet-Seite?

Dann schickt uns Ihr Browser automatisch Daten von Ihnen.

Die Daten nennt man personenbezogene Daten.

Personenbezogene Daten sind zum Beispiel:

  • Ihre IP-Adresse

IP ist Englisch.

Das spricht man so aus: Ei-Pi.

Die IP-Adresse ist die Adresse von Ihrem Computer.

  • den Namen von Ihrem Browser

Manche personenbezogenen Daten geben Sie uns selbst.

Zum Beispiel:

Sie schreiben uns eine E-Mail.

Dann kennen wir Ihre E-Mail-Adresse.

Warum nutzen wir personenbezogene Daten?

  • Unsere Internet-Seite nutzt personenbezogene Daten.

Zum Beispiel Infos über Ihren Browser.

Dann wird unsere Internet-Seite richtig angezeigt.

  • Unser Verein nutzt personenbezogene Daten.

Zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse.

Sonst können wir auf Ihre E-Mail nicht antworten.

Verantwortlich für den Daten-Schutz

Daten-Schutz ist wichtig.

Daten-Schutz heißt:

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich.

Wir geben Ihre Daten nicht weiter.

Aber es gibt Ausnahmen.

Zum Beispiel:

  • Sie erlauben uns,

dass wir Ihre Daten weitergeben.

  • Vielleicht gibt es eine Entscheidung von einem Richter.

Dann müssen wir Ihre Daten weitergeben.

  • Oder vielleicht haben Hacker unsere Internet-Seite geändert

und die Internet-Seite funktioniert nicht mehr.

Hacker ist Englisch.

Das spricht man so aus: Hekka.

Dann müssen wir vielleicht Ihre Daten weitergeben.

Für den Daten-Schutz gibt es bestimmte Regeln.

Die Regeln stehen in verschiedenen Gesetzen.

Zum Beispiel in der DSGVO.

Das ist kurz für: Daten-Schutz-Grundverordnung.

In unserem Verein kümmert sich der Vorstand um den Daten-Schutz.

Der Vorstand sind:

  • Maria Kober
  • Katja Wanner
  • Andrea Birnbaum

Der Vorstand prüft,

  • ob sich alle an die Regeln halten.
  • ob es Probleme mit dem Daten-Schutz gibt.

Cookies

Unsere Internet-Seite nutzt Cookies.

Cookies ist Englisch.

Das spricht man so aus: Kukis.

Cookies sind kleine Dateien.

In den Dateien stehen verschiedene Infos.

Zum Beispiel:

  • Welche Internet-Seiten haben Sie sich angesehen?
  • Wann haben Sie sich die Internet-Seiten angesehen?

Ihr Browser erstellt die Daten automatisch

und speichert sie auf Ihrem Computer.

Wollen Sie das nicht?

Dann können Sie das ausstellen.

Aber vielleicht funktionieren die Internet-Seiten dann nicht richtig.

Das heißt:

Vielleicht werden nicht alle Infos angezeigt.

Mehr Infos finden Sie auf der Internet-Seite von Ihrem Browser.

Sie können die Cookie-Einstellungen über den entsprechenden Link jederzeit aufrufen und aktualisieren.

Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite anpassen
Datenschutzeinstellungen ändern

Ihre Borlabs Cookie UID

Ihre Einwilligungshistorie

DateVersionConsents

Tools

Auf unserer Internet-Seite verwenden wir verschiedene Tools.

Tools ist Englisch.

Das spricht man so aus: Tuhls.

Tools sind Werkzeuge.

Ein Beispiel für ein Tool ist Google Analytics.

Das spricht man so aus: Guhgel Ana-litiks.

Google Analytics sammelt verschiedene Infos.

Zum Beispiel:

  • Um wieviel Uhr waren Sie auf unserer Internet-Seite?
  • Welche Seiten haben Sie angeklickt?

Diese Infos sind wichtig.

Dann können wir unsere Internet-Seite noch besser machen.

Wollen Sie das nicht?

Dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

Zum Beispiel:

Klicken Sie hier.

Dann sammelt Google Analytics keine Infos über Sie.

YouTube-Videos

Auf unserer Internet-Seite gibt es auch YouTubeVideos.

YouTube ist Englisch.

Das spricht man so aus: Ju-Tjup.

Sehen Sie sich die Videos an?

Dann bekommt YouTube Infos über Sie.

Zum Beispiel:

Sind Sie in Esslingen?

Surfen Sie im Internet?

Dann weiß YouTube,

dass Sie in Esslingen sind.

Google-Maps

Auf unserer Kontakt-Seite gibt es eine Land-Karte.

Mit der Karte können Sie unsere Beratungs-Stelle leicht finden.

Wenn Sie auf die Karte klicken,

sammelt Google Infos über Sie.

Zum Beispiel:

Sind Sie in Esslingen?

Surfen Sie im Internet?

Dann weiß Google,

dass Sie in Esslingen sind.

Ihre Rechte

Sie haben verschiedene Rechte.

Zum Beispiel:

  • Auskunfts-Recht

Das heißt:

Wollen Sie wissen,

  • welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben?
  • wie lange wir die Daten speichern?
  • woher wir Ihre Daten haben?

Dann müssen wir Ihnen das sagen.

  • Berichtigungs-Recht

Das heißt:

Haben wir Daten von Ihnen gespeichert?

Sind die Daten nicht richtig?

Dann sagen Sie uns Bescheid.

Wir ändern die Daten.

  • Löschen von Daten

Das heißt:

Manchmal speichern wir Ihre Daten.

Wollen Sie das nicht?

Dann sagen Sie uns Bescheid.

Wir löschen Ihre Daten.

Aber manche Daten müssen wir speichern.

Das steht in einem Gesetz.

Das Gesetz heißt: Daten-Schutz-Gesetz.

  • Widerspruchs-Recht

Das heißt:

Haben Sie Ihre Meinung geändert?

Wollen Sie nicht mehr,

dass wir Ihre Daten speichern?

Dann sagen Sie uns Bescheid.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an:

frauenberatung@frauenhelfenfrauen-es.de

Dann benutzen wir Ihre Daten nicht mehr.

Aber manche Daten müssen wir speichern.

Das steht in einem Gesetz.

Das Gesetz heißt: Daten-Schutz-Gesetz.

 

Diese Daten-Schutz-Erklärung ist vom Mai 2018.