Sind Sie Opfer von häuslicher Gewalt?

Häusliche Gewalt passiert zum Beispiel durch:

  • den Partner
  • die Familie
  • Bekannte.

Es gibt verschiedene Arten von häuslicher Gewalt.

Zum Beispiel:

  • Jemand schlägt Sie.
  • Sie müssen Sex haben.

Und Sie wollen das nicht.

  • Jemand sperrt Sie ein.

Mehr Infos zur häuslicher Gewalt finden Sie hier.

Unsere Mitarbeiterinnen helfen Ihnen.

Unsere Angebote

Wir haben verschiedene Angebote:

  • Einzel-Angebote
  • Gruppen-Angebote

Unsere Einzel-Angebote

Wir beraten Sie:

  • am Telefon oder
  • in unserer Beratungs-Stelle
Besprechungsecke

Wir informieren Sie.

Zum Beispiel über:

  • finanzielle Hilfen

Zum Beispiel Geld zum Leben.

  • Frauen-Häuser

In einem Frauen-Haus leben Frauen,

die sich zuhause nicht mehr sicher fühlen.

Zum Beispiel, weil der Partner sie schlägt.

  • Therapie-Angebote

Wir sagen Ihnen:

    • Diese Hilfs-Angebote gibt es.
    • So können Sie sich schützen.

Wir helfen Ihnen.

Zum Beispiel, bei der Suche nach einem Platz

in einem Frauen-Haus.

Wir hören Ihnen zu.

Sie können mit uns über alles reden.

Zum Beispiel über Ihre Sorgen und Ängste.

Wichtig

  • Sie entscheiden, worüber wir reden.
  • Die Beratungen kosten kein Geld
  • Die Beratungen sind vertraulich.

Das heißt:

Wir sagen nichts weiter.

  • Sie können die Beratungen anonym machen.

Das heißt:

Sie müssen Ihren Namen nicht sagen.

  • Sie können mehrere Male zu uns kommen.
  • Wir suchen gemeinsam mit Ihnen

nach Lösungen.

Das wollen wir

Sie sollen selbst über Ihr Leben entscheiden.

Sie sollen ohne Gewalt leben.

Unsere Gruppen-Angebote

Wir haben auch eine Frauen-Gruppe.

Die Frauen-Gruppe trifft sich 8 Mal.

Die Frauen reden über verschiedene Dinge.

Zum Beispiel:

  • Welche Hilfs-Angebote gibt es?
  • Wie kann man unabhängiger werden?

Unabhängig heißt:

Man entscheidet selbst über sein Leben.

Kennen Sie eine Frau,

die häusliche Gewalt erlebt?

Dann wenden Sie sich an unsere Beratungs-Stelle.

Wir sagen wir Ihnen,

welche Hilfs-Angebote es gibt.

Die Adresse von unserer Beratungs-Stelle ist:

Franziskanergasse 3

73728 Esslingen

Der Eingang für die Beratungs-Stelle

ist in der Landolinsgasse.

Sie können uns auch anrufen.

Die Telefon-Nummer ist:

0711 35 72 12

Leichte-Sprache-Bilder:

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,

Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013