Frauenhäuser fordern einheitliche Finanzierung – SWR-Beitrag

Weit mehr als 100.000 Frauen haben im vergangenen Jahr in Deutschland unter Gewalt vom Mann oder Ex-Mann gelitten. Und das sind nur die Fälle, die der Polizei bekannt sind. Nur ein kleiner Teil der Frauen schafft es raus aus der Gewalt – und flüchtet in ein Frauenhaus. Aber auch für die Frauen reichen die Plätze nicht. Und das Geld ist knapp. In Berlin wollen Bund, Länder und Gemeinden das an einem Runden Tisch lösen. In Baden-Württemberg hoffen die Frauenhäuser auf eine große Lösung.

Weitere Infos und den SWR-Radiobeitrag zum nachhören erhalten Sie hier:
Runder Tisch soll Lösungen bringen

2018-09-26T13:09:45+00:0026. September 2018|
Ich spende!
»
Exit Icon